home | imprint | contact | deutsch | english

"neue keramik", Ausgabe 2/ 2021

In der aktuellen Ausgabe der "neue keramik" beschreiben Simone Haak und Joke Doedens, die seit über 30 Jahren die Galerie Terra Delft in Delft (Niederlande) betreiben, die Ausstellung meiner ganz aktuellen Arbeiten, die ab 10.April in ihrer Galerie zu sehen sein wird.

Soloausstellung "Magische Realität"
Galerie Terra Delft
Delft, Niederlande
10.04.2021 bis 08.05.2021

Die in der Austellung gezeigte Porträtserie ist inspiriert von dem Roman "Killing Commendatore" von Haruki Murakami.

„Ich hatte die Idee, Murakamis Büchern eine Gestalt zu gebe, schon lange mit mir herumgetragen. Man kann sagen, er ist mein literarisches Vorbild. Ich bin fasziniert von seinem klaren Erzählstil, seiner Genauigkeit, den anschaulich beschriebenen Figuren, immer mit sehr präzisen Bildern ihrer Kleidung, und gleichzeitig den surrealen und den magischen Momenten. Ich bewundere die Komplexität und Freiheit bei der Auswahl der Motive, die Leichtigkeit, mit der er eine Geschichte schreibt, die im zeitgenössischen Japan spielt und wie er gleichzeitig seine Leser auf Exkursionen in die Weltgeschichte schickt und Motive aus Kunstgeschichte, Mythologie und Märchen verwendet.
Dass ich schon mitten in dieser Arbeit war und dass es keine illustrative Arbeit sein würde, wurde mir erst nach einer Reihe von Porträts klar. Ich hatte den Weg von Murakamis Protagonist, dem namenlosen Porträtmaler, eingeschlagen. "
(S.Roos)

KLEI Keramikmagazin, Niederlande 02/2021
hat in der neuen Ausgabe eine Artikel über meine Arbeit veröffentlicht.

Die digitale Ausgabe erhalten Sie hier.